Veganer Stammtisch – „Die Bedeutung deutscher Flüchtlingspolitik für Flüchtlinge in MV“

Der zweite Vegane Stammtisch dieses Semesters fand wieder im Seminarraum des Ökohauses statt.
Thema war diesmal die Flüchtlingspolitik Deutschlands bzw. der EU und ihre Bedeutung für die Betroffenen in Mecklenburg-Vorpommern. Beinahe täglich sind Bilder von der Mittelmeerinsel Lampedusa in den Nachrichtensendungen zu sehen. Doch auch hier vor Ort sind die Auswirkungen der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik spürbar.
Zu Gast hatten wir Daniel vom Medinetz Rostock, das Menschen, die sich ohne Erlaubnis in Deutschland aufhalten, anonym und kostenlos medizinische Hilfe und Versorgung bietet, und  der Seminarraum war diesmal so gut gefüllt, dass wir sogar noch weitere Stühle heranschschaffen mussten. Bei Spaghetti mit leckerer Tofubolognese ergaben sich viele anregende Gespräche und Diskussionen – was für ein wunderbarer Abend!
Unbenannt-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook