Film: „THE AGE OF STUPID“ am 19. April 19:30

„THE AGE OF STUPID“
am 19. April 2011 um 19.30Uhr in der Ulmenstraße 69 (Haus 1, Raum 323).

Zum Film:
Wir schreiben das Jahr 2055. London ist überflutet, Sydney in
Flammen, Las Vegas von der Wüste verschluckt. Der letzte Mensch,
gespielt vom oscarnominierten Pete Postlethwaite sitzt in der
geschmolzenen Arktis in einem riesigen Weltarchiv, das die Überreste
der Zivilisation enthält und fragt sich: „Warum haben wir die
Klimakatastrophe nicht verhindert, als wir noch die Chance dazu
hatten?“.

Eine Filmvorführung mit anschließender Diskussion und Vorstellung der Kampagne 10:10, die dafür wirbt, innerhalb eines Jahres 10% Energie einzusparen.
Dazu laden euch die NAJU- Hochschulgruppe in Kooperation mit dem AStA und der grünen Hochschulgruppe ein.
Mehr Infos auch auf:

http://nabu-mittleres-mecklenburg.de/
http://www.1010global.org/de
http://ageofstupid.tao.de/the_film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook